Kategorien
Allgemein Park & Platz Wald Wasser

Berliner Naturschutztag zum Thema Schutzgebiete

Heute ist Berliner Naturschutztag. Schon zum 23. Mal und wichtiger denn je. Denn es geht um die Berliner Schutzgebiete und um das, was für sie getan werden sollte.

Loading

Teilen:
Kategorien
Wasser Wildes Berlin

Woher die Mond-Azurjungfer ihren Namen hat

Die Mond-Azurjungfer ist eine der kleinen Libellen in Deutschland. Und leider eine der ganz seltenen. In ganz Europa ist sie vom Aussterben bedroht. Auch deshalb wurde sie von der Gesellschaft Deutscher Libellenkundler (Odonatologen) und dem BUND zur Libelle des Jahres 2024 gekürt.

Loading

Teilen:
Kategorien
Park & Platz Wildes Berlin

Mehr Kohl- und Blaumeisen bei der Stunde der Wintervögel 2024

Bei der Stunde der Wintervögel 2024 gab es einige Überraschungen. Den Spitzenplatz verteidigte der Spatz, aber auf den Plätzen zwei und drei landeten Vögel, die im vergangenen Jahr deutlich weniger gezählt wurden.

Loading

Teilen:
Kategorien
Allgemein Park & Platz Wald Wildes Berlin

Die Blutwurz ist die Arzneipflanze des Jahres 2024

Die Blutwurz, auch als Tormentill bekannt, rückt in diesem Jahr stärker in den Fokus: Sie wurde vom Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde zur Arzneipflanze des Jahres 2024 gekürt.

Loading

Teilen:
Kategorien
Park & Platz Wald Wasser Wildes Berlin

Der Schwarzspanner liebt naturnahe Wiesen

Dieser Schmetterling macht seinem Namen alle Ehre: Der Schwarzspanner ist vollkommen schwarz gefärbt – mit Ausnahme von zwei weißen Bereichen an den Vorderflügelspitzen, die bei älteren Exemplaren allerdings fehlen können. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass der Schmetterling auf Englisch „Chimney Sweeper“ (Schornsteinfeger) heißt und die Schwaben ihn „Kaminfegerle“ nennen.

Loading

Teilen: