Kategorien
Allgemein Park & Platz Termine Wald Wasser Wildes Berlin

Durchs wilde Berlin am Langen Tag der Stadtnatur

Der Lange Tag der Stadtnatur zeigt den Berlinern jedes Jahr, wie grün eine Weltstadt sein kann. Schon seit 2007 gibt es das Spektakel mit unzähligen Veranstaltungen in der Natur. In allen zwölf Bezirken werden Expeditionen, Workshops, Vorträge und vieles mehr angeboten. Dabeisein lohnt sich!

Teilen:
Kategorien
Allgemein Park & Platz Termine Wildes Berlin

Von wegen Unkraut: Kräuter-Vielfalt im Spreepark

Kräuter kennen viele Menschen vor allem aus Tütchen im Supermarkt. Dabei kann man viele davon sogar in Parks und Wäldern sehen und pflücken. Bei einem Workshop von Campus Stadt Natur – Grün Berlin im Spreepark wird Neugierigen am 17. Mai gezeigt, wie man Kräuter erkennt, wann man sie sammeln kann und was man über die Gewächse wissen sollte.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Park & Platz Termine Wildes Berlin

Wildvögel zählen bei der Stunde der Gartenvögel 2022

Es geht wieder ums Mitzählen: Die Stunde der Gartenvögel 2022 ist eine schöne Gelegenheit, mal wieder ganz bewusst in die Natur zu gehen.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Termine Wildes Berlin

Ostereier und Frühlingsgefühle: Eiertage in den Späth’schen Baumschulen

Ich liebe sorbische Ostereier. Sie sind wahre Kunstwerke mit vielen unterschiedlichen graphischen Motiven, an denen man sich gar nicht satt sehen kann. Es gibt unterschiedliche Techniken, mit denen die Farbe aufs Ei gebracht wird. Lernen kann man zumindest eine davon bei den Eiertagen in den Späth’schen Baumschulen.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Park & Platz Termine Wildes Berlin

Das große Krabbeln: Vortrag über Insekten in der Stadt

Kaum jemand bemerkt sie, die Insekten in der Stadt. Und doch sind sie da. Im Verborgenen. In Parks und Gärten, aber auch auf Verkehrsinseln, Brachen und vergessenen Ecken, in denen sich einzelne Blumen aus dem Asphalt gekämpft haben. Ein Vortrag in der Urania stellt Berliner Sechsbeiner jetzt vor.

Teilen: