Kategorien
Allgemein Park & Platz Termine Wildes Berlin

Winterwunderland in der Großstadt: der Christmas Garden 2021

Der Christmas Garden gehört für mich immer zu den schönsten Vorweihnachtsattraktionen. Wenn der Botanische Garten zum Lichtermeer wird und überall Weihnachtsmusik erklingt, wird es sogar in der großen Stadt ein bisschen feierlich. Beim Christmas Garden 2021 ist es wieder genauso.

Christmas Garden 2021: Lichtermeer und viele Sterne

Die riesige Grünanlage verwandelt sich immer in der Vorweihnachtszeit (und bis in den Januar hinein) in ein echtes Winterwunderland. Die Wege sind von Lichtern gesäumt, überall stehen Sterne, Kugeln oder riesige Blüten. Dazu gibt es zarte Gebilde, durch die man hindurchgehen kann.

30 unterschiedliche Licht-Installationen

Das große Gewächshaus wird bunt beleuchtet, und viele der Bäume sind mit Lichterketten behängt. Die Eindrücke sind atemberaubend! Dazu erklingt weihnachtliche Musik aus versteckten Lautsprechern. Über 30 unterschiedliche Licht-Installationen gibt es zu sehen, etwa die „Magische Galaxie“ aus Sternen, die – von Schwarzlicht beleuchtet – zwischen den Bäumen schweben, die Eiswelt und den singenden Baum (natürlich in Lichterketten getaucht), ein Glockenspiel, durch das man hindurchschreitet und Lichtspektakel am Wasser. Der Sound-Designer Burkhard Fincke ist für die Musik vieler Installationen zuständig.

Ein bisschen Magie ist im Spiel

Wer die wunderschöne Botanische Nacht liebt, die alljährlich im Sommer stattfindet, der wird auch den Christmas Garden mögen, der dieses Jahr zum fünften Mal stattfindet. Denn er ist ein Spektakel für alle, die das Staunen nicht verlernt haben. Und natürlich für Menschen mit einer romantischen Ader. Denn ein bisschen Magie, so scheint es, ist hier im Spiel. Und das unterscheidet den Christmas Garden 2021 von normalen Weihnachtsmärkten. An einigen Stellen gibt es Stände, an denen man Glühwein, Würstchen und andere Leckereien kaufen kann.

Romantischer Spaziergang mit Glühwein in der Hand

Die meisten Stände verteilen sich entlang des Weges vor dem Großen Gewächshaus, aber auch an mancher Wegkreuzung duftet es verführerisch. Mit dem heißen Glühwein in der Hand wandert man auf dem Rundweg (als Einbahnweg konzipiert) entlang, staunt über die Glitzerwelt und ist für ein paar Stunden ganz weit weg vom vorweihnachtlichen Stress.

Christmas Garden 2021: Infos für Besucher

Der Christmas Garden 2021 läuft noch bis 9. Januar 2022. Sie ist täglich von 16.30 bis 22 Uhr geöffnet (Ausnahmen: Am 22., 23., 29., 30. November sowie am 24. und 31. Dezember ist er geschlossen. Tickets gibt es online , jeder Besucher muss sich für ein Zeitfenster entscheiden und hat in diesem Rahmen 30 Minuten Zeit, den Garten zu betreten. Tickets kosten für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren montags bis donnerstags 18, freitags bis sonntags 20 Euro (18. bis 30. Dezember: 22 Euro). Kinder müssen montags bis donnerstags 25,50, freitags bis sonntags 17.50 Euro zahlen (18. bis 30. Dezember: 19,50 Euro). Kinder bis fünf Jahren kommen kostenlos in den Christmas Garden 2021.

Corona-Regeln

Wichtig: Eintritt wird nur gewährt, wenn Sie vollständig geimpft, genesen oder getestet sind. Der negative Test darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss nachgewiesen werden. Im Garten werden Kontaktdaten der Besucher notiert, um mögliche Infektionsketten verfolgen zu können.

Adresse: Königin-Luise-Straße 6-8

XXL-Weihnachtskugel beim Christmas Garden 2021
XXL-Weihnachtskugel beim Christmas Garden 2021
Riesenblüten und Lichtermeer: der Christmas Garden 2021Riesenblüten und Lichtermeer: der Christmas Garden 2021
Riesenblüten und Lichtermeer: der Christmas Garden 2021

Weitere Artikel über den Christmas Garden der Vorjahre

Weitere Artikel über den Botanischen Garten Berlin

Anzeige:

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert