Kategorien
Allgemein Park & Platz Termine Wildes Berlin

Mitmachen bei der Stunde der Gartenvögel 2020

Am kommenden Wochenende darf wieder gezählt werden: Vom 8. bis 10. Mai findet die Stunde der Gartenvögel 2020 statt. Und zwar trotz Corona-Krise. Zwar fallen gemeinsame Vogel-Exkursionen und geführte Spaziergänge aus, aber mitmachen kann man natürlich trotzdem.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Park & Platz Termine Wildes Berlin

Virtueller Spaziergang durch den Botanischen Garten

Wegen der Corona-Krise ist im Moment auch der Botanische Garten geschlossen. Deshalb fällt auch der Staudenmarkt an diesem Wochenende aus – aber auch der geliebte Spaziergang durch die Gartenanlage muss verschoben werden. Einen kleinen Trost gibt es aber….

Teilen:
Kategorien
Allgemein Termine Wildes Berlin

Gewinner und Verlierer bei der Stunde der Wintervögel 2020

Es gibt interessante Nachrichten von der Stunde der Wintervögel 2020. So wurden nie mehr Haussperlinge gezählt als in diesem Jahr (6,8 Vögel pro Garten) – der Spatz scheint mit den trockenen und warmen Sommern der letzten Jahre gut zurechtzukommen. So schaffte er es locker wieder auf Platz 1 der Zählung. Hinter ihm folgen Kohlmeise, Blaumeise, Feldsperling und Amsel.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Park & Platz Termine Wildes Berlin

Mitzählen erwünscht bei der Stunde der Wintervögel 2020

Vom 10. bis 12. Januar ist es wieder so weit: Tausende Naturfreunde legen sich in Parks und Gärten auf die Lauer und machen mit bei der Stunde der Wintervögel 2020. Die Zählaktion des Nabu und des LBV Bayern findet in diesem Jahr schon zum zehnten Mal statt. Die Experten erwarten interessante Erkenntnisse darüber, wie sich der zweite Rekordsommer in Folge auf die Vogelpopulationen ausgewirkt hat. Deshalb hoffen sie auch, dass viele Tierfreunde bei Deutschlands größter wissenschaftlichen Mitmachaktion dabei sein.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Park & Platz Termine Wildes Berlin

Romantik und Lichterglanz beim Christmas Garden 2019

Seit ein paar Wochen hat sich der Botanische Garten verwandelt – in den Christmas Garden 2019. Er ist eine Mischung aus Weihnachtsmarkt und Lichterspektakel und dabei so romantisch, dass man für ein paar Stunden den hektischen Alltag und den vorweihnachtlichen Einkaufsstress vergisst.

Teilen:
Kategorien
Mal raus Termine Wildes Berlin

Röhren und Kämpfen: Brunftzeit bei den Hirschen

Jetzt röhren sie wieder. Und wie! Wer im Moment in der Schorfheide oder anderen wildreichen Gebieten in Brandenburg unterwegs ist, der kann die Brunftrufe der männlichen Rothirsche überall hören. Sie melden damit lautstark ihren Anspruch auf die Hirschkühe an und signalisieren anderen Männchen, dass sie der Chef im Haus sind.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Termine Wildes Berlin

26 Stunden wildes Berlin beim Langen Tag der Stadtnatur 2019

Dieses Wochenende wird grün. Und ziemlich aufregend: Der Lange Tag der Stadtnatur 2019 lockt zu unzähligen Veranstaltungen in Parks, Gärten und Wäldern. Unter dem Motto „Da kiekste“ kann man einig der über 20.000 Tier- und Pflanzenarten der Stadt sehen und kennenlernen.

Teilen:
Kategorien
Termine Wildes Berlin

Tag gegen Lärm: 15 Sekunden für mehr Stille

Haben Sie schon mal etwas vom Internationalen Tag gegen Lärm gehört? Ich auch nicht. Dabei findet er schon zum 22. Mal statt: am 24. April. Umso komischer finde ich, dass man kaum etwas von diesem Ereignis weiß, denn die Welt braucht solche Tage ganz dringend.

Teilen:
Kategorien
Termine Wildes Berlin

Mitmachen bei der Earth Hour 2019

Alle reden übers Klima – heute kann jeder etwas dafür tun. Zumindest symbolisch – zwischen 20.30 und 21.30 Uhr ruft der WWF zur Earth Hour 2019 auf: Eine Stunde lang schalten unzählige Wahrzeichen weltweit die Beleuchtung aus.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Termine Wald Wildes Berlin

Heute ist der Tag des Waldes

Heute ist der Tag des Waldes – ein Ereignis, mit dem alljährlich auf die globale Waldvernichtung aufmerksam gemacht werden soll. In den 1970er Jahren wurde der Tag von der FAO, der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen ins Leben gerufen., um auf die Bedeutung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung aufmerksam zu machen.

Teilen: