Kategorien
Allgemein Park & Platz Termine Wald Wasser Wildes Berlin

Durchs wilde Berlin am Langen Tag der Stadtnatur

Der Lange Tag der Stadtnatur zeigt den Berlinern jedes Jahr, wie grün eine Weltstadt sein kann. Schon seit 2007 gibt es das Spektakel mit unzähligen Veranstaltungen in der Natur. In allen zwölf Bezirken werden Expeditionen, Workshops, Vorträge und vieles mehr angeboten. Dabeisein lohnt sich!

Langer Tag der Stadtnatur: 28 Stunden volles Programm

In diesem Jahr startet der Lange Tag der Stadtnatur am 11. und 12. Juni – genauer: von 13 Uhr am 11. Juni bis 17 Uhr am 12. Juni. Das Angebot ist sehr vielfältig: Es gibt Rad- und Kanuturen und Wanderungen durchs Moor, Besuche bei Bienen, Fledermäusen und Eidechsen. Sie können Heilkräuter kennenlernen und erleben, wie lebendig ein Friedhof ist. Und natürlich gibt es spannende Touren mit Stadtnatur-Rangern und dem Berliner Wildtierexperten Derk Ehlert. Insgesamt stehen 500 Veranstaltungen zur Auswahl!

Ausflüge zu Eisvögeln, Bibern und nach Hollywood

Auch für Kinder gibt es viel zu sehen Foto: Stiftung Naturschutz Berlin
Auch für Kinder gibt es viel zu sehen Foto: Stiftung Naturschutz Berlin

Zu den Höhepunkten beim Langen Tag der Stadtnatur gehören eine Schiffstour zu den Eisvögeln am Westhafen und den Bibern an der Spree und ein vogelkundlicher Spaziergang, bei dem Sie viel über Singvögel erfahren. Außerdem können Sie frühmorgens die Wiesen-Wildnis auf dem Holderhof in Lichterfelde erleben, im Fort Hahneberg Hollywood-Atmosphäre schnuppern (hier wurden z.B. Szenen für „Inglorious Basterds“ gedreht) und Berlins grünstes Parkdeck (Klunkerkranich in Neukölln) kennenlernen.

Besuch auf dem alten Flughafen Tegel

Falls Sie noch nicht wussten, dass in Berlin sogar Wein angebaut wird, sollten Sie zum Weingarten im Prenzlauer Berg kommen.
Sehr spannend werden Fahrrad-Führungen über das Gelände des ehemaligen Flughafens Tegel, der zum großen Teil zum Natur- und Landschaftsschutzgebiet „Tegeler Stadtheide“ werden soll. Außerdem können Sie das Moor Krumme Laake in Müggelheim kennenlernen und durch den verwunschenen Ruhwaldpark spazieren.

Nächtliche Erkundungstouren

Nicht nur tagsüber, sondern auch nachts gibt es spannende Veranstaltungen beim Langen Tag der Stadtnatur: von der Abendwanderung zu den Wildschweinen über die Nachtwanderung im Bucher Forst. Sie können Fledermäuse im Britzer Garten beobachten, mit Glück Eulen und Nachtfalter im Tiergarten sehen und erfahren bei einer Führung viel zum Thema Stadtbeleuchtung und ihre Auswirkungen auf die Natur.

Viele Angebote für Kinder

Auch das Angebot für Kinder ist groß: Es reicht vom  Märchenspaziergang über eine Lehmbau-Werkstatt und Backen im Grünen bis zu Basteleien mit Naturmaterialien und dem Bau von Wurmkisten fürs Klassenzimmer. Es wird spannend!

Tickets für die Veranstaltungen buchen

Wenn Sie dabeisein wollen, können Sie unter www.langertagderstadtnatur.de im Programm stöbern und sich das aussuchen, was Sie interessiert. Es ist nach Bezirk, Zielgruppe, Uhrzeit und Angebotsart sortiert. Dann melden Sie sich an und kaufen ein Ticket (Achtung, für viele Termine gibt es Teilnehmer-Begrenzungen). Einige Veranstaltungen können ohne Anmeldung besucht werden, hier bekommen Sie die Tickets direkt vor Ort.

Auf ins Abenteuer!

Vor allem für Kinder ist der Lange Tag der Stadtnatur das reinste Abenteuer, aber auch Erwachsene kommen voll auf ihre Kosten. Und können ein ganzes langes Wochenende ganz und gar in die Wildnis eintauchen.

Umweltfestival und Fahrrad-Sternfahrt

Übrigens findet am 12. Juni (11-19 Uhr) auch das Umweltfestival 2022 am Brandenburger Tor (Straße des 17. Juni ) statt. Institutionen vom Bundesumweltministerium über die BSR bis zur Grünen Liga, vom ADFC über den Nabu bis zur Ethik Bank stellen sich vor. Auch Umweltprojekte wie Herbibox, das Ökoweingut Schütte, Veganz, das Forum Anders Reisen und Supermarché Fair Fashion präsentieren sich.

Tipp: Weil am 12. Juni zudem die Fahrrad-Sternfahrt des ADFC mit 18 Routen kreuz und quer durch Berlin stattfindet, sollten Sie zu den Terminen am Langen Tag der Stadtnatur und zum Umweltfestival mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad kommen.

Infos Langer Tag der Stadtnatur

Termin: 11./12. Juni 2022 im ganzen Stadtgebiet
Tickets: 4, erm. 2 Euro, Schiffstouren 6, erm. 3 Euro), Kinder bis 14 J. kostenfrei
Hotline bei Fragen: Tel. 030/26 39 41 41
Infos im  Internet:https://www.langertagderstadtnatur.de/home

Anzeige:

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.