Kategorien
Mal raus Park & Platz Wildes Berlin

Alljährliches Wunder: der Vogelzug

Jedes Jahr machen sich Millionen Vögel im Herbst auf den Weg in Richtung Süden – von ihren Brutgebieten in Nord- und Mitteleuropa geht es zu den Winterquartieren. Die Tiere wissen genau, wohin sie fliegen, und legen dabei erstaunliche Distanzen zurück. Selbst für Experten ist der Vogelzug immer noch ein Rätsel.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Mal raus Wasser Wildes Berlin

Geschickte Taucherin: die Wasseramsel

Wenn Sie das nächste Mal an einem Bach entlang wandern, können Sie ihr mit etwas Glück begegnen: Die Wasseramsel hat eine Vorliebe dafür. Vor allem für solche Bäche, die schnell fließen und durch Wälder führen.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Mal raus Wasser Wildes Berlin

Begegnung mit dem Blaukehlchen

Das Blaukehlchen gehört zu den Vogelarten, die in Berlin und Brandenburg nur sehr, sehr selten zu sehen sind. Das liegt sicher auch daran, dass es sich so gut verstecken kann. Trotzdem ist er nicht allzu häufig, auch wenn sein Bestand in Deutschland nicht gefährdet ist.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Mal raus Wildes Berlin

Die ersten Störche sind in Linum angekommen

In Linum hat die Saison der Störche begonnen. Schon am 11. März kam der erste, ein sechs Jahre altes Männchen, an – er zieht seit 2019 seine Jungen auf dem Horst an der Storchenschmiede groß.

Teilen:
Kategorien
Allgemein Mal raus Wildes Berlin

Der Myrrhe-Baum ist Arzneipflanze des Jahres 2021

Nein, den Baum auf dem Foto werden Sie in Deutschland nicht sehen. Es ist ein Myrrhe-Baum. Und er hat deshalb seinen Weg in diesen Blog gefunden, weil er vom Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde zur Arzneipflanze des Jahres 2021 gekürt wurde. Verdient hat er das auf alle Fälle, denn er ist ein ganz besonderes Gewächs!

Teilen: