Kategorien
Park & Platz Wildes Berlin

Die Saat-Kuhnelke ist eine echte Sonnenanbeterin

Die Blüte auf dem Foto sitzt auf einem so dünnen Stängel, dass man meinen könnte, sie schwebt. Es ist eine Saat-Kuhnelke, die auch als Kuhnelke oder -kraut bezeichnet wird. Ursprünglich kommt sie aus dem Mittelmeerraum, doch sie ist schon lange auch in Mitteleuropa heimisch. Trotzdem ist sie in Deutschland sehr selten.

Die Saat-Kuhnelke und ihre Verwandten

Die Saat-Kuhnelke (Vaccaria hispanica), die mit Pflanzen wie der Weißen Lichtnelke, der Heide-Nelke und der Grasnelke, aber auch mit der sehr seltenen Kornrade verwandt ist, hat keine großen Ansprüche an ihren Lebensraum. Sie mag trockene, kalkhaltige und durchlässige Böden und ist eine angenehm duftende Sonnenanbeterin, die sich auf Getreide- und Kleefeldern besonders wohl fühlt.

Rosafarbene Blüten

Sie wird 30 bis 60 Zentimeter hoch und hat längliche, gegenständige Blätter. An der Spitze bilden sich rosafarbene Blüten mit vier leicht herzförmigen Blättern. Die Blütenkelche sind bauchig wie beim verwandten Taubenkropf-Leimkraut, aber kantig geflügelt. Blütezeit ist zwischen Juni und Anfang September. Bestäubt werden die Blüten vor allem von Tagfaltern, deren Rüssel lang genug ist, um den Nektar am Ende der Blütenröhre zu erreichen. Die Saat-Kuhnelke kann sich aber auch selbst bestäuben. Nach der Blüte reifen die kugeligen Früchte heran, die mit dem Wind verbreitet werden.

Selten und gefährdet

In Deutschland steht die Saat-Kuhnelke auf der Roten Liste der gefährdeten Arten, in einigen Bundesländern ist sie schon ausgestorben. In Brandenburg kann man sie mit etwas Glück in der wilden Natur noch sehen – vor allem auf Feldern, die extensiv bewirtschaftet werden.

Saat-Kuhnelke für den Garten kaufen

Wenn Sie die Pflanze gerne in Ihrem Garten anbauen möchten, können Sie in guten Gartencentern Samen kaufen (z.b. Samenhaus, Dreschflegel-Shop oderTempliner Kräutergarten).

Übrigens: In der Traditionell Chinesischen Medizin werden die kugelrunden Samen der Saat-Kuhnelke für die Ohr-Akupunktur eingesetzt. Sie werden auf die Ohrakupunkturpunkte aufgesetzt und mit Klebstreifen fixiert.

Weitere Artikel über Nelkengewächse

Anzeige:

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.